Vista Upgrade auf Ihrem Notebook

Windows Vista

Tablet-PCs mit Windows Vista

>>> Check deinen WEI. Der Windows Experience Index. | Unterschiede in den Vista Versionen | Unterschiede in den Office 2007 Versionen
Die Features von Windows Vista | Tablet-PCs mit Windows Vista |
   

Tablet-PC – Mobilität²

Ein Tablet-PC erweitert die Funktionalitäten eines Notebooks enorm. Tablet-PCs bieten dem User die Eingabe via Handschrifterkennung. Hierdurch eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten im Arbeitsalltag für produktiveres und effizienteres Arbeiten. Einige Tablet-PCs (z.B. von Lenovo) bieten nicht nur die Eingabe durch einen aktiven Stift, sondern sogar die Gelegenheit mit einem Finger Bedienelemente auf dem Display zu steuern. Dies befähigt den User, in Meetings leise per Stift Eingaben vor zu nehmen, ohne ständig ein Tastaturklappern zu produzieren. Des Weiteren ist es auch wesentlich kommunikativer, während eines Meetings nicht hinter seinem Notebook oder Subnotebook wie das Asus Eee PC, Display zu versinken, mit einem Tablet-PC signalisiert man somit eine gewisse Offenheit. Außerdem lässt sich mit Ihm Teamwork und Brainstorming ganz neu definieren. Wer auf die Tablet Funktion verzichen kann, dennoch ein Ultramobiles Subnotebook sucht, sollte sich einmal das Toshiba Portege R500 anschauen.

Eine Idee für zukünftige Meetings:

  1. Schließen Sie den Tablet-PC an einem Beamer an.
  2. Bearbeiten Sie direkt Ihre Präsentation und fügen Notizen und Feedbacks der Teilnehmer hinzu.
  3. Ergebnisse des Brainstormings und Mind Maps sind sofort für alle durch den Beamer sichtbar, die Daten sind aber bereits auf dem Tablet-PC.
  4. Eine Zusammenfassung des Meetings mit den Ergebnissen (Folien, Feedbacks, Mind Maps)können Sie bereits direkt nach Meetingende an alle Teilnehmer mailen, ohne erst die Resultate zu „digitalisieren“.

Toshiba Portege R400
Durch andauernde technologische Weiterentwicklungen im Mobile Computing Bereich, können Tablet-PCs mittlerweile ohne Probleme gebrauchte Notebooks und somit auch Desktopcomputer ersetzen. Tablet-PCs gibt es mit vergleichbarer Performance wie gängige Notebooks. Auch die Tastaturen bei Tablet-PCs haben Normalgröße. Über eine Dockingstation können Sie auch Problemlos Ihre Peripheriegeräte, externe Displays und Netzwerk anschließen.
Außerdem sind die Tablet PCs in Form eines Touchscreens erhältlich. Sie werden ausschließlich durch die Nutzung eines elektrischen Stiftes bedient. Hybridmodelle erlauben zusätzlich die Finger zur Eingabe in das Gerät. Touchscreens sind die leichtesten und kompaktesten Tablet PC, bieten aber nicht den Leistungsumfang der anderen Modelle.
Tablet PCs sind durch spezielle Features, wie die automatische Schrifterkennung, sehr praktisch und Dank der großen Modellvielfalt eine echte Alternative zu herkömmlichen Notebooks.

Unterschiede bei den Tablet-PCs

Convertible

 
Der Convertible bietet durch eine Tastatur dieselbe Funktionalität wie ein herkömmliches Notebook, zusätzlich hat er noch ein 180° drehbares Display. Um den Convertible ausschließlich durch die Stifteingabe zu steuern, kann das Display über die Tastatur geklappt werden. Diese Variante bietet den besten Kompromiss zwischen einem Tablet PC und einem Notebook. Nachteilig wirkt sich besonders die Größe und das Gewicht aus, welches einem handelsüblichen Notebook entspricht und die Mobilität etwas einschränkt. Da diese Tablets sehr empfindich sind, achten sie unbedingt auf die richtige Taschen Handtaschen für Ihr Convertible. LG C1

Slate

 
Ganz ohne Tastatur kommt der Slate aus. Er besteht nur aus einem Display, hinter dem die ganze Hardware eingebaut ist. Die Bedienung beschränkt sich zunächst auf die Stifteingabe sowie auf Funktionstasten, die am Gehäuse angebracht sind. Durch eine Docking-Station können aber zusätzlich eine Tastatur und weitere Laufwerke angeschlossen werden. Durch seine kompakte Bauform ist der Slate relativ leicht und somit sehr mobil. Das standardmäßige fehlen von Tastatur und Laufwerken kann sich im mobilen Betrieb als Nachteilig erweisen. Spezialtastaturen sind aber mit Bluetooth- oder Infrarot-Schnittstelle erhältlich. Slate

Ruggedized

 
Für den Einsatz in extremen Umweltbedingungen ist das Ruggedized konzipiert. Ausgestattet wie ein „normaler“ Tablet PC ist der Ruggedized zusätzlich in einer ultrastabilen Bauweise gebaut worden. Bedingungen wie Staub, Hitze und Regen können ihm nichts anhaben. Selbst einen Sturz aus einem Meter Höhe übersteht der Ruggedized bei laufendem Betrieb schadenfrei. Modernste Festplattentechnologie verhindert dabei einen Datenverlust oder Ausfall des Gerätes. Ruggedized Tablet

UMPC

 
Die neueste Generation von Tablet PC nennt sich UMPC. Neben stromsparenden Prozessoren kommt eine spezielle Bedienoberfläche, das Touch Pack, zum Einsatz, welches eine einfache und intuitive Bedienung garantieren soll. UMPC bestehen aus einem 7 Zoll Touchdisplay und bieten vollste PC-Funktionalität bei einem Gewicht von gerade einmal 800 Gramm. Die Eingabe erfolgt mit einem elektronischen Stift und über eine halbrunde Daumentastatur, die sich in den unteren Ecken des Gerätes befindet. Seine Kompaktheit sowie das geringe Gewicht lassen in Sachen Mobilität keine Wünsche offen. Ob im Internet zu surfen, zu kommunizieren oder Multimediaanwendungen zu nutzen, mit dem UMPC alles kein Problem. UMPC

Tablet-PCs mit Windows Vista